Jungjägerausbildung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Dienstag, den 17. Mai 2011 um 00:00 Uhr

Einige Informationen über den Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Natur und an der Ausübung des Waidwerks.

Unser nächster Jägerkurs wird am Donnerstag, dem 21. September 2017 beginnen und Ende April 2018 enden. Der theoretische Unterricht findet jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Hotel Hubertushof in Herscheid statt.

Die Jägerprüfung 2018 beginnt voraussichtlich Ende April 2018 mit der schriftlichen Prüfung. Die genauen Termine werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Vorbereitungslehrgang bietet einen ausführlichen theoretischen Unterricht in allen jagdkundlichen Prüfungsfächern, in denen die angehenden Jungjäger bei der Jägerprüfung ausreichende Kenntnisse nachweisen müssen. Außerdem wird eine gründliche praktische Ausbildung im Umgang mit den Jagdwaffen und im jagdlichen Schießen erteilt.

Darüber hinaus ermöglichen wir den Besuch eines Jagdmuseums, sowie der Waldschule im Märkischen Kreis, die Teilnahme an einem Anschußseminar und einen Reviergang in einem Hochwildrevier.

Um die Jägerprüfung erfolgreich zu absolvieren, ist es erforderlich, das Gelernte auch außerhalb der Unterrichtsstunden zu wiederholen und zu vertiefen.

Darüber hinaus ist es sinnvoll, sich auch privat mit der jagdlichen Literatur zu beschäftigen und vor allem eine Jagdzeitung zu abonnieren.

Sehr empfehlenswert ist es, wenn die Teilnehmer sich im Laufe des Lehrgangs zu Lerngruppen zusammenschließen, um das Gelernte auch außerhalb der Kurstermine zu vertiefen.

Auch der Spaß und die Freude an der Beschäftigung mit der Natur sollten während der Ausbildung nicht zu kurz kommen.

Der Lehrgang kostet 850,00 €. Die Kosten beinhalten alle Ausbildungsveranstaltungen

incl. einen Besuch im Jagdmuseum, die Teilnahme an einem Anschußseminar, einen Reviergang und einen Besuch in der Märkischen Waldschule. Hinzu kommen noch die Kosten für Fachliteratur und das Übungsschießen. Diese Kosten sind individuell etwas unterschiedlich.

Interessierte erhalten weitere Informationen unter folgenden Telefonnummern:

Thomas Kroll-Bothe, Lehrgangsleiter: 02391-559647 oder Winfried Grau: 02391-70511

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir wünschen allen Teilnehmern an unserem Jägerkurs viel Freude während der jagdlichen Ausbildung und vor allem eine erfolgreiche Teilnahme an der Jägerprüfung.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!

Das Ausbilderteam